Hochzeit – Wedding – von Getting Ready bis zur Party

Dokumentation Ihrer Trauung zum Beispiel im Reportage Stil…

…das kann beginnen mit dem Eintreffen der Gäste und des Hochzeitspaares, die Trauung, die Gratulanten, dem anschließenden Sektempfang und die Gruppenbilder.

Ich verhalten mich so dezent wie möglich, um Ihre Feierlichkeiten nicht zu stören, ich bin aber bei den entscheidenden Momenten immer zur Stelle. Die schönen Details, welche im Vorfeld liebevoll ausgesucht werden, fotografieren ich Ihnen genauso wie die Tischdeko und den Festsaal.Alles, was in der Aufregung des Tages zu schnell an Ihnen vorbei geht, können Sie in meinen Reportagefotos nach erleben.

Feiern Sie – ich kümmere mich um Ihre Fotografien!

Die Natürlichkeit ist neben den eingefangenen Emotionen das Wichtigste bei meinen Fotografien. Eine hohe authentische Qualität ist für mich selbstverständlich. Die Emotionen während einer Trauung und des Festes sind für mich entscheidende Momente die ich unbedingt einfangen möchte. Der Bruchteil der Sekunde der Aufnahme ist der entscheidende Moment.
Bei einer Begleitung eines Paares, morgens vom Anziehen und der Einstimmung auf den Tag, der Moment des “Ja” Sagens mit der anschließenden Gratulation und der tollen Feier, hier werden die vielen Glückmomente mit den Freudentränen in der einzigartigen Stimmung eingefangen und für die Ewigkeit festgehalten.

Hochzeitsreportage, der Beginn mit dem Getting Ready

Die Stunden vor der Trauung

Getting Ready, die Vorbereitung, die Stunden der Braut

Eine komplette Reportage beginnt z.B. morgens mit dem Getting Ready, den Vorbereitungen des Brautpaares. Dieses ist oftmals ein besonderer Moment, insbesondere für die Braut mit ihren Freundinnen und Begleitungen für den ganzen Tag. Die schönen Momente werden hier für die Ewigkeit eingefangen.

 

Die Trauung – Emotionen pur

Der bedeutendste Moment eines jeden Paares. Die Trauung, vielleicht nur im Standesamt, in einer kleinen Kapelle oder einem großen Dom. Bei tollem Wetter im Freien, es gibt wahnsinnig viele Möglichkeiten für das JA Wort.

Trauung in der Kirche oder im Standesamt

Kirche Standesamt Emotionen pur

Hochzeitsporträts

Diese Porträts sollten immer mit dem besten Licht stattfinden. Während einer Fotoreportage gibt es immer wieder die Möglichkeit Porträts zu fotografieren. Wichtig ist es, Euer Fest nicht auseinander zu ziehen. Gerne früh morgens nach der Vorbereitung, oder auch im Sonnenuntergang, die Möglichkeiten sind vielfältig.

Klassisch, verträumt oder verrückt

Hochzeits Shooting – zeigen der Emotionen

Auf gehts zur Party – nun wird gefeiert

Nach all dem herrlich schönen Stress, folgt dann die Feier, die Party. Eine tolle Location, tolles Essen, beste Musik und super gute Laune – die Party steigt.

Feiern bis zum Umfallen

Partytime – die Hochzeitsfeier startet durch

Fixe „Hochzeitspakete“ sind für mich nicht das Beste. Jede Hochzeit ist individuell. Jedes Paar hat seine eigenen Vorstellungen – ich fotografierte schon viele Hochzeiten, keine war oder ist identisch. Fixe Preise als Festpreis sind für mich etwas Normales. Natürlich kann jedes Engagement von Euch individuell zusammengestellt werden. Das schlimmste für mich sind Paare, die rein die nackten Zahlen vergleichen, hier bleibt die Qualität eindeutig auf der Strecke und oftmals sind die Paare beim “billigen Jakob” am Schluss enttäuscht. Daher einfach fragen, ich gehe selbstverständlich auf Wünsche und Ideen ein. Gerne verrate ich Euch auch Tipps aus meiner langjährigen Tätigkeit.

Persönliches Kennenlernen oder Treffen

Bei Euch zu Hause, in einem netten Cafe oder einem ganz anderen Ort. Selbstverständlich kann es auch die spätere Hochzeitslocation sein.
Bei diesem gemeinsamen Treffen beschnuppert man sich, sieht ob es passt. Solch ein Treffen ist absolut unverbindlich zum Kennenlernen.

 

Kennenlern Shooting

Wir können auch ein unkompliziertes Kennenlern Shooting vereinbaren. So findet ihr heraus wie ich arbeite, wie meine Vorgehensweise ist. Das Beste, ihr bekommt noch ein paar super coole Fotografien.

 

Hochzeit Trauung Feier und Party

Die Vorbereitung sind vorbei, der große Tag ist gekommen. In den Vorgesprächen klärten wir alles, sämtliche Details außer die Überrschungen, die erfahre ich meist von der Familie und den Trauzeugen. Ihr feiert, ich dokumentiere das Fest und erstelle eine Reportage.

 

Die Arbeiten danach und die Übergabe

Die Übergabe der Fotografien findet etwa zwei Wochen nach Eurer Hochzeit statt. In einer schmucken Box, dort befindet sich auch ein USB Stick mit den Bilddateien in allerbester Qualität. Zum sofortigen Ansehen liegen auch ein paar ausgedruckte Fotografien bei, die qualitativ sehr hochwertig sind.